Abrechnung und Kostenerstattung

Als Wahlarzt-Ordination haben wir keinen Vertrag mit einer Krankenkasse und können dadurch die erbrachten Leistungen nicht direkt mit der Krankenkasse abrechnen - d.h. eine Abrechnung über die e-card ist nicht möglich. Nach Abschluß der Behandlung oder Schulung erhalten unsere Patienten eine Honorarnote, die vorerst mittels Zahlschein beglichen wird. Darauffolgend kann der Patient diese Honorarnote (inkl. der Zahlungsbestätigung) bei seiner Krankenkasse einreichen und teilweise Kostenerstattung beantragen (Rückerstattungsformulare bekommen Sie gemeinsam mit der Rechnung). Bezüglich der Höhe der Rückerstattung bitten wir Sie, Ihre Krankenkasse zu kontaktieren; unsere Tarife entnehmen Sie aus dem Folgenden:

Tarife ab 01.01.2020:

Ordination 15 Minuten    45 €
Ordination ca. 30 Minuten mit ausführlicher diagnostisch-therapeutischer Aussprache    85 €
Ordination ca. 45 Minuten mit ausführlicher diagnostisch-therapeutischer Aussprache   115 €
Ordination ca. 1 Stunde mit ausführlicher diagnostisch-therapeutischer Aussprache   140 €
EKG (12 Kanal)    50 €
24-Stunden-Blutdruckmonitoring    60 €
Diabetesschulung/Diabetesberatung eine Unterrichtseinheit (ca. 50 Minuten)    60 €
Schriftlicher Befundbericht    30 €
Antrag an die Krankenkasse (z.B. zur Übernahme der Kosten von BZ-Messstreifen)    20 €
Befundanforderung    15 €
Ärztliche Atteste (z.B. Führerschein)    75 €

(Änderungen vorbehalten. Stand 01.01.2020)

Zur mobilen Seite wechseln